RTL-Reportage: „Die Deutschen sind nichts für uns“

Hier eine aufsehenerregende TV-Reportage von RTL über unglaubliche Zustände in Berlin:

Die Aussagen von Dr. Thilo Sarrazin haben ganz offensichtlich in ein Wespennest gestochen. Die jetzt einsetzende intensive Berichterstattung offenbart, dass Sarrazins Worte nur die Spitze des Eisbergs freigelegt haben. Es zeigen sich jetzt wahre Abgründe. Aussagen junger türkischer Mitbürger vor laufender Kamera:
„Ich bin wütend auf die Deutschen. Ich akzeptiere die nicht“

„Die Deutschen sind nichts für uns. Die sind für uns wie Dreck“

„Warum soll ich Respekt vor den Deutschen haben?“

„Für mich ist das wie Klein-Istanbul hier“

„Ich bin ein vollblütiger Türke, der stolz auf sein Heimatland ist“

Advertisements

Veröffentlicht am 17. Oktober 2009 in DEUTSCHLAND und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Den jungen Türken kann man kaum Vorwürfe machen; es sind entwurzelte Menschen ohne Heimat. Die Schuldigen sitzen in den deutschen Regierungen von Ex-Bonn und Berlin, die die Scheunentore für eine unkontrollierte Zuwanderung aus den Armenregionen ( hier Anatolien ) dieser Welt öffneten. Leider wählt das medial irregeführte Volk die dafür verantwortlichen Parteien und Politiker immer wieder.

  2. Dieses Problem wird auch mit noch so vielen und kostspieligen Projekten nicht gelöst werden! Was diese Leute wollen, ist die Dominanz des Islam und seiner Nebenwirkungen in Europa- nicht mehr und nicht weniger! Die Politik weiß das genauso wie die Presse und dagegen getan wird nichts! Wir müssen Druck ausüben, bis die unselige Herrschaft der politisch korrekten Gutmenschen gebrochen ist! Das Ziel muß der absolute Einwanderungsstopp für Muslime, massenhafte Ausweisung krimineller Muslime, das Verbot des Islam in Europa und die Aberkennung der verliehenen Staatsbürgerschaften für Leute sein, die Deutsche in irgendeiner Form beleidigen! Anders haben wir in unserer Heimat keine Zukunft! Ich fürchte jedoch, dass sich die Tatsache, Muslime nach Europa hineingelassen zu haben noch als der größte Fehler der Europäischen Geschichte erweisen wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: