CSU , Islamist Bushido , Adolf Hitler : Die Verbindungen. Tief im giftgrünen Sumpf.

Der Mord an Dominik Brunner. Die Täter hörten aggressiven gewaltverherrlichenden Gangster-RAP wie Bushido. Die  CSU ist nun für  „Zivilcourage“. Wie glaubhaft ist das denn ?

Netplosiv, 18.10.2010, Yasemin Arslan schreibt unter der Überschrift    „CSU durchgeknallt ?: Rüppel-Rapper Bushido soll Hymne schreiben“ u.a.

Außerdem singt Bushido gewaltverherrlichend und natürlich auch gerne mal anti-deutsch, nicht zu vergessen, die besondere, wenig gebildete Grammatik in seinen Texten

Als wenn das schon alles wäre:  Wie ein Roter Faden ziehen sich Urheberrechtsverletzung, Körperverletzung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Gewaltverherrlichung, Frauenfeindlichkeit und nicht zuletzt natürlich auch Antiamerikanismus, Islamismus und Antisemismus durch sein Leben. (vgl. Wikipedia)Er behauptet, mit seiner Zeile  „Salutiert, steht stramm, ich bin ein Leader wie A.“ aus Electro Ghetto habe er sich angeblich nicht mit Adolf Hitler vergleichen wollen. Wenig glaubhaft, wenn man bedenkt, daß er Melodien des NPD-Gitarrenspielers  Frank Rennicke übernimmt.  Nun soll der antideutsche Islamist Bushido sogar die CSU-Hymne schreiben. In diesem Münchner Merkur Artikel heisst es hierzu :

„Ich kenne seine Musik von meinen Kindern. Er ist ein sehr höflicher junger Mann“, wird Seehofer in der Bild zitiert. Der Musiker und der Politiker hatten sich am Wochenende beim Münchner Filmball getroffen.

Weiter unten heisst es in dem gleichen Artikel:

„Ich würde mir wünschen, dass Bushido einen Wahlkampfsong für uns macht“, soll der CSU-Ministerpräsident gesagt haben.

Mit anderen Worten: Da hören die Kinder von Seehofer frauenfeindliche, gewaltverherrlichende und islamistische „Führer“-Songs, Seehofer kennt sie, und er wünscht sich nun eine weitere „Hymne“ von ihm.

Nun wird diese tätowierte Gestalt sogar noch an der Schule als „Promi“ , „Vorbild“ und „Lehrer“ eingesetzt. Wenn Bushido nun auch an bayrische Schulen kommt, droht uns folgendes:

P.S. Wann berichtet eigentlich das DDR-Magazin die Sendung Monitor  über die Verbindungen von CSU, dem Islamisten und Schläger  Bushido und der NPD ?

Im folgenden Video übernimmt Skandal-Rapper Bushido, laut Seehofer „höflicher Mann“,  Melodien des NPD-Liedermachers Frank Rennicke:

Advertisements

Veröffentlicht am 26. Februar 2010 in PRO Bewegung und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Noch eins drauf: Lybien hat der Schweiz den heiligen Krieg erklärt:
    http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5287145,00.html
    So weit sind wir also schon!

  2. Ok das ist echt krank. Wirklich, so geistig-behindert muss man erstmal sein.

    Wie kann man den größten Image-Rapper der BRD als „Antideutsch“ ansehen, wenn man gleichzeitig sagt er würde sich mit dem Alles-für-Deutschland Germanisten Adolf Hitler in einem Satz vergleicht?

    PRO Bayern) Abgesehen davon, dass ich die Frage nicht verstehe, ist Hitler und sein Denken der Feind Deutschlands. Kein Wunder also, dass sich Bushido und andere dazu gesellen.

    Mal davon abgesehen, dass die Logik auf der Strecke bleibt, Anis Mohammed Ferchichi ist wohl weniger ein gewaltbereiter Mensch, da dies seine Personenschützer wenn dann tun, sondern nur ein Entertainer der sich an einer einfältigen, naiven, verblödeten und multikulturellen Jugend bedient und diese auszunehmen weiß.

    Ok vielleicht kann er sich an schwächere Jugendliche vergreifen, aber alleine mit einem „Gleichstarken“ wohl weniger.

    Ich weiß auch beim besten Willen nicht wie man jemanden wie Bushido, der wohl nie über die 10. Seite des Korans kam, kein arabisch spricht und vielleicht mal Mitte 20 in arabischen Ländern Urlaub gemacht hat, wie man denjenigen nur als „Islamisten“ bezeichnen.
    PRO Bayern: Das ist nur ihre Meinung.

    Die Real-Rechten in der BRD sind noch inkompetenter als man es eigentlich fassen kann.
    PRO Bayern (patriotisch und sozial): Auch das ist nur ihre Meinung

    Hut ab.

  3. PS:

    Die NPD ist national-demokratisch, eine nationalSOZIALISTISCHE Partei, die ihm übrigen anti-bürgerlich war, also gegen rechts, würde man in der BRD sofort verbiten.

    PRO Bayern: Anscheinend nicht. Oder wuerdest du das Auftreten der NPD als gutbuergerlich bezeichnen ?

    Wenn jetzt Bushido aber PRO-NPD sein sollte, wegen seinem Sample von einem Song eines NPDlers, fragt sich inwiefern er „antideutsch“ sein soll, da er sich mit einer DEUTSCHNATIONALEN Partei verbindet?

    PRO Bayern: siehe oben.

    Wieder eine groteske Unlogik.

  4. Ein Hoch auf Bushido, auf jeden Fall soll er Bundeskanzler werden und mit seiner Partei regieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: