Markus Beisicht , PRO NRW Vorsitzender zum Ausgang der Wahl in NRW

Advertisements

Veröffentlicht am 9. Mai 2010 in PRO Bewegung und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Bemerkenswert ist, dass (auch) in NRW mindestens 93,5% der Bürger mit der Islamisierung, der Zuwanderung und der Milliardenverschwendung restlos zufrieden sind. Wohl bekomm´s !

    PRO Bayern: 59% gingen gar nicht zur Wahl. Die Umerziehung greift halt noch teilweise. Die gehen erst dann zur Wahl, wenn man mit „Neutral“ sein nicht mehr weiter kommt. Zudem ist es auch nicht neutral. Denn wer nicht wählt, wählt die Etablierten. SPD und CDU haben also in Wahrheit zusammen 30%, und nicht einzeln.

  2. Will Tanner

    Eine geile Satire zur NRW-Wahl von einer geilen Seite: http://bluthilde.wordpress.com/2010/05/09/nrw-wahl-fortschrittliche-krafte-triumphieren/

    Hoffe das muntert euch wieder ein wenig auf!

  3. Die Deutschen werden eben fühlen müssen wenn sie nicht hören wollen. Dies gilt für jene die noch Wählen gehen.
    Das Umdenken kommt erst wenn der Euro kaputt und die Politiker und Verantwortlich den Rest an Deutschen Eigentum verbrannt haben.
    Ein gr0ßer Teil der Deutschen geht erst gar nicht mehr zu den Wahlen.

  4. ZDS-Interview mit Dr. Werner Ratnikow bei Bewusst.tv

    Der Pressesprecher des Zentralrats deutscher Staatsbürger Dr. Werner Ratnikow spricht mit Jo Conrad über juristische Fragen der BRD.
    http://bewusst.tv/themen/thema4-politik/104-zdsr.html

    Informiert Euch, Bürger!
    http://www.zds-dzfmr.de

  5. Nichtwähler schaden uns genauso wie „Falschwähler“. Die Leute müßten einmal über die Wahrheit aufgeklärt werden.

    Beispiel: „Deutsche“ Schüler aus Lübbeck wegen Vergewaltigung in London verhaftet.

    NAMEN: Azad E. und Arman P.

    Diesen Berichte und zahlreiche weitere über islamische Gewalt findet ihr unter:

    http://www.pi-news.net

    Tägliche Lektüre empfohlen.

    PS.:
    Ihr könnt Euch dort auch PI-Abreißzettel ausdrucken und sie am „Schwarzen Brett“ im Supermarkt aushängen.

  6. @ pro-bayern

    Richten Sie doch einen gut sichtbaren Link zu der Seite

    http://www.pi-news.net

    ein.

    Diese Seite klärt über musl. Gewaltexzesse auf und verwendet dabei seriöse Quellen, z. B. Tageszeitungen.

    PRO Bayern: Ich überlege gerade, eine Unterseite zu externen Informationsquellen zu erstellen, eine gute Anregung. Danke für die Hilfe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: