Islamisten-Zentren: Bereits mehr als 1000 Unterschriften gegen den Moschee-Bau in Vöhringen gesammelt.

Razzia in der Region Neu-Ulm. Die Augsburger Allgemeine vom 22.02.2010 titelt: „Ulm. Islamisten aus der Region finanzieren Heiligen Krieg.“ Nun soll in dieser Region – in der es bereits zahlreiche Moscheen und islamistische Zentren gibt -zusätzlich  eine Grossmoschee finanziert werden und zwar im beschaulichen Vöhringen an der Iller.  In der Stadt mit den rund 14.000 Einwohnern ruft das verständliche und heftige Bürgerproteste hervor. Mehr als 1000 Unterschriften gegen den Moscheebau wurden von der örtlichen Bürgerinitiative bereits gesammelt. Über 700 Unterschriften davon sind bereits am 8. September im Rathaus eingegangen. Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass bei der Oberbürgermeisterwahl 2008 in Vöhringen rund 1600 Stimmen bereits einen Stimmenanteil von über 30% bedeuteten. Immer mehr Bürger machen somit  deutlich, daß es auch für muslimische Mitbürger kein Grundrecht auf den Bau einer Moschee gibt , sondern zu aller erst einmal die Pflicht, sich auf ihre Kosten zu integrieren.

Weiterführend: Moschee in Vöhringen

Advertisements

Veröffentlicht am 11. September 2010 in HEIMAT, PRO, VÖHRINGEN und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. In Vöhringen sollte keine Mosche gebaut werden.
    Gebetshaus in Ordnung.

    • PRO Bayern: Ja, das ist der Punkt. Ein Türkisch – Islamisches Zentrum inklusive Moschee fördert eine Gegengesellschaft, und nicht die Assimilierung oder Eingliederung in unsere Gesellschaft.

  1. Pingback: Unterschriftensammlung! Stoppen Sie mit PRO Vöhringen das Moscheebauprojekt ! « Der Blog für Bayern

  2. Pingback: Kreis Neu-Ulm : Geplante Vöhringer Grossmoschee mit Minarette : Südwest – Presse und andere contra Bürger ? | Der Blog für Bayern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: