Hochrechnung: Die Freiheitlichen von den Schwedendemokraten bei 6,2%

Ruck zur Normalität. Denn die „Bürgerlichen“ verteidigen ihren Vorsprung, und die islamkritische Partei der Schwedendemokraten kommt wohl deutlich über die 4% Hürde. Dies wäre ein wichtiger Schritt, um verkrustete Strukturen in Schweden aufzubrechen.

Advertisements

Veröffentlicht am 19. September 2010 in PRO Bewegung und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Interressant ist, dass auch viele Migranten fuer die Schwedendemokraten kandidieren und zwar mit dem Motto „Nach uns soll Schluss sein“.

    pro sollte sich ein paar Sachen von der Wahltaktik der Schwedendemokraten abschauen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: