Münchner Nahverkehr : MVV erhöht die Preise

In den letzten Tagen sind bei vielen Münchnern die Bescheide für erhöhte Grund – und Hundesteuer eingegangen. Nun geht es weiter mit den Gebühren – und Preiserhöhungen – und zwar bei dem MVV. Die Streifenkarte wird ab Ende diesen Jahres 12 Euro kosten, daß sind 4,4% mehr wie zuvor. Die Einzelfahrkarte steigt von 2,20 Euro auf 2,40 Euro, die Partner-Tageskarte soll zukünftig 18,80 fürs Gesamtnetz kosten. Die Bürgerbewegung PRO München -patriotisch und sozial empfiehlt, sich noch vor dem 12. Dezember mit Fahrscheinen einzudecken, um die Preiserhöhungen erst verzögert zu spüren. Nehmen Sie am PRO München Stammtisch um 19:00 Uhr teil und diskutieren Sie mit uns über diese Steuer – und Abgabenerhöhungen. Nur wer sich organisiert, kann sich wehren! Kontakt über probayernnet(ät)yahoo.de

Advertisements

Veröffentlicht am 29. September 2010 in PRO Bewegung und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: