Seehofer und die CSU: Von einem Zuwanderungsstopp will ich nichts wissen!

Auch Bayern braucht viel FPÖ-Mut: Denn zuviel Fremdes tut niemanden gut !

Auch Bayern braucht viel FPÖ-Mut: Denn zuviel Fremdes tut niemanden gut !

Die Mehrheit der bayrischen Bürger plädiert nicht nur für einen Zuwanderungsstopp, sondern auch für eine Abschiebung krimineller  Migranten.  Die Gründe sind klar: Die Politik war die letzten Jahre nicht nur mit der Integration, sondern auch mit der Masse an Zuwanderung, die auch in unsere Sozialsystem stattfand, überfordert. Ohnehin reicht eine Integration nicht, was wir brauchen, ist eine Assimilierung der Migranten. Ganz ohne Milliarden für Integration auszugeben, hat beispielsweise die Assimilierung der Polen, die ins Ruhrgebiet zugezogen sind, funktioniert. Solange jedoch Millionen nicht-integrierter Personen in Deutschland leben, können wir uns keinen neuen Zuzug in unsere Sozialsysteme leisten. Deshalb sind politisch verfolgte nur noch vorübergehend zu dulden, bevorzugt aber in anderen europäischen Ländern unterzubringen. Nun hat der bayrische Ministerpräsident Seehofer klar ausgesagt, daß er von einem Zuwanderungstopp nichts wissen will. Das war uns schon lange klar: Machen Sie daher mit bei PRO Bayern. Jeden Montag 19: 00 Uhr Gesprächsrunde für alle Bürger mitten in München.

Advertisements

Veröffentlicht am 11. Oktober 2010 in HEIMAT, PRO und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Ich suche schon länger nach einer politischen Alternative und würde mich gern bei pro Bayern engagieren. Wo findet diese Gesprächsrunde denn statt?

  2. G. Höglsperger

    Bitte teilen Sie mir ebenfalls mit, wo in München, Montags um 19.00 Uhr die Gesprächsrunden stattfinden.
    Ich bin sehr interessiert daran.

    G. Höglsperger

  1. Pingback: Gutmenschen-TV und Ratlose Politiker : Unsere Geduld ist am Ende ! « Der Blog für Bayern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: