PRO Bayern für deutliche Senkung: „Benzinpreis ist zu hoch!“

Man muss sich schon sehr wundern: Unsere Politiker setzten sich doch gerne für eine „Harmonisierung“ innerhalb der EU ein – sprich: Möglichst vieles soll vereinheitlicht und angepasst werden.Nun hat man unter dem Vorwand des Umweltschutzes, den sogenannten „Bio“-Sprit eu-weit eingeführt, der nicht nur zu den derzeit massiven Preissteigerungen viel beigetragen hat, sondern der vor allem auch für die Umwelt nichts bringt. Doch bei der Harmonisierung haben die Politiker den Preis vergessen. Der steht derzeit bei um die 1,50 Euro pro Liter Benzin. Zum Vergleich: In Österreich bekommt man derzeit das Benzin circa 30 Cent pro Liter (ca 58 Pf) billiger als bei uns. Dies bedeutet bei einem Verbrauch von circa 1000 Litern pro Jahr eine Ersparnis von 300 Euro, die die Österreicher weniger zu zahlen haben als wir im Freistaat Bayern.  Grund für den niedrigeren Benzinpreis dürfte in Österreich auch die Politik sein – dort haben freiheitliche Politiker von der FPÖ in der Vergangenheit massiv Druck ausgeübt, um die Regierungen zu einer besseren Benzinpreispolitik zu zwingen. In Bayern jedoch lässt nun die Politik den kleinen und mittelständischen Unternehmer, den Pendler, den kleinen Mann mit den hohen Kostendruck alleine. Da wird bereits versteuertes Geld somit an der Tankstelle abermals dreifach versteuert, Ökosteuer, Mineralölsteuer und Mehrwertsteuer lassen die Kosten für den Sprit in Deutschland explodieren und machen weit mehr als 60% des gesamten Benzinpreises aus.

Die Bürgerbewegung PRO Bayern setzt sich daher für die Abschaffung der Ökosteuer ein. Zudem muss der Benzinpreis nach oben gedeckelt werden. Wir müssen billiger sein, als die europäischen Nachbarländer, um mehr Touristen für Tages – und Wochenendausflüge in unser schönes Bayern zu locken.

Weiterführend: Klimaschutz und der neue Bio-Sprit.

Advertisements

Veröffentlicht am 31. Januar 2011 in HEIMAT, PRO und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ich habe auf meinem Blog Parkplatzschild auch schon mehrfach darauf hingewiesen, dass der Biosprit E10 der umwelt eher schadet und den benzinpreis weiter in die Höhe treibt. In diesem Fall hilft nur Aufklärung. Die politik sollte mit solchen Maßnahmen in Zukunft nicht einfach so durchkommen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: