Türkische Wahlwerbung der CDU

Parteien finanzieren sich durch Steuergelder. Was passiert mit unseren Geldern?  Die sogenannte „Christlich – Demokratische“ Union  – kurz CDU investiert beispielsweise kräftig, um nicht-integrierte Muslime  – in diesem Fall Türken – besser ansprechen zu können. So haben sie ein Flugblatt herausgebracht, bei dem der obere erste Teil  [sic!] in türkischer Sprache ist. Deutsch soll da angeblich ins Grundgesetz? – Warum denn, wenn sich die CDU nicht mal selbst daran hält. Mehr von diesem Artikel lesen.

Advertisements

Veröffentlicht am 15. Februar 2011 in DEUTSCHLAND, MULTIKULTI und mit , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: