Europäer wollen den Wechsel – und Deutschland?

Nun auch Finnland. Bei den Parlamentswahlen erreichte die EU- und einwanderungskritische Partei, die „Wahren Finnen“ rund 19% der Stimmen und liegt somit in etwa gleichauf mit den stimmenstärksten  Parteien, die ebenfalls 19 bzw 20% erreichten.  Damit hat sie ihren Stimmenanteil gegenüber der letzten Wahl, wo sie auf 4,1% kam, fast „verfünffacht“! Die finnischen Grünen, die in der Regierung saßen und dort die Atomkraftgegner verraten haben, wurden von den Wählen abgestraft und erreichten nur noch rund 7%. In Österreich liegt die freiheitliche Partei, die FPÖ mit inzwischen 28% in Führung, in Frankreich der Front National unter Marine Le Pen. In der Schweiz überspringt die stärkste politische Kraft der Schweiz, die SVP laut einer Umfrage die 30% HürdeDer Vlaams Belang in Belgien fährt regelmässig zweistellige Ergebnisse ein. Über Italien, Dänemark, den Niederlanden oder von Ungarn braucht man hier gar nicht mehr sprechen. Die europäischen Völker wehren sich – sie lehnen sowohl die Islamisierung, als auch diese EU immer kategorischer und konsequenter ab. Nun spucken die Etablierten und die Presse „Gift und Galle“, beschimpfen die Parteien als „rechtsextremistisch“, rechtsradikal oder sie werden mit anderen diffamierenden oder irreführenden Vokabeln belegt. Es wird ihnen nichts nützen. Auch wir in Bayern dürfen uns nicht europaweit isolieren oder uns diffamierenden Kampagnen gegen ausländische Parteien oder deren Wähler anschließen. Organisiert euch in der PRO-Bewegung, lasst uns ein Netzwerk machen, gegen EU-Rettungsschirme und die Islamisierung und für mehr aktive Bürgerbeteiligung. Bürgernähe findet nicht in Brüssel statt, sondern kann nur vor Ort in unserer Heimat stattfinden.

Advertisements

Veröffentlicht am 18. April 2011 in EUROPA und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: