Heimliche Schwarz-Gelbe Steuererhöhung: Soviel zahlen Sie jetzt mehr!

Kalte Progression: Die regelmäßige verdeckte Steuererhöhung durch Inflation

Die aktuelle Debatte um angebliche Steuersenkungen in naher Zukunft ist ein Ablenkungsmanöver. Eine Ablenkung von Problemen, die mit Masseneinwanderung und Islamisierung zusammenhängen. Eine Ablenkung von den Aufständen und Bürgerprotesten in Europa, die immer deutlicher die Kluft zwischen Regierung und dem Bürger zeigen . Eine Ablenkung von Staaten die vor dem Bankrott stehen- die Zahlmeister Deutschland retten soll! Dabei geht es doch eigentlich ohnehin um eine heimliche Steuererhöhung. Regelmäßig. Jahr für Jahr. Geschätzte 5%. So steigt mit jedem Prozentpunkt, mit dem das Bruttoinlandsprodukt steigt, die Steuerlast des deutschen Volkes. Nicht um die 1 oder 2% , um der das BIP steigt, sondern um wesentlich mehr. Der Grund ist die kalte Progression in der sogenannten Steuerkurve, eine Hauptmitursache dafür, daß sich viele Lohnerhöhungen nicht lohnen. Berechnet man die derzeitig herrschenden hohen Inflationsraten in Deutschland, so ergibt sich in Wahrheit im Geldbeutel der Bundesbürger ein dickes Minus. Einerseits, weil die Mini-Lohnerhöhungen (Löhne und Gehälter entwickeln sich unterdurchschnittlich in Deutschland) durch die höhere steuerliche Progression aufgefressen werden,andererseits weil die von der Regierung mitverschuldete hohe Inflation dann dem Bürger wie eine Kracke in den Geldbeutel greift. Die Lösung aus der Misere ist eigentlich eine einfache, und vor allem auch eine faire: Die Steuerkurve muss unserer Ansicht nach jedes Jahr um die Inflation bereinigt werden. Zusammen mit einer massiven Steuereinfachung ist das der richtige Weg für die Zukunft. Falsch ist es hingegen, minimale Steuerentlastungen  zu versprechen, die kaum als Inflationsausgleich dienen und die u.a. den Familien nichts  bringen. Warum werden überhaupt noch Kinder auf der Lohnsteuerklasse eingetragen, wenn diese schöne Tatsache keinen – oder nur einen minimalen vernachlässigbaren Einspareffekt bringt – und zwar beim Solidaritätszuschlag und bei der Pflegeversicherung? Auf die Höhe der Lohnsteuer – die nach den Steuerklassen bemessen wird – hat dies keinen Einfluß.

Advertisements

Veröffentlicht am 28. Juni 2011 in DEUTSCHLAND und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Öko-Vergelter

    Die Nato hat mit dem Abzug aus Afghanistan begonnen. Der Kapitalismus bricht zusammen. Der €uro wird durch regionale Gelder mit Umlaufgebühr ersetzt. Dann ist eine Geldhortung der Reichen nicht mehr möglich.
    http://www.humane-wirtschaft.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: