Nun fehlt noch Bayern gegen Islamismus, Herr Ministerpräsident!

(www.pro-bayern.net) Am 7. März 2011 schrieb der Münchner pro-Funktionär Stefan Werner unter anderem:

Trotzdem gibt der Verfassungsschutzbericht Anlass zur Kritik. So wird zwar vordergründig der Eindruck erweckt, man widme sich derzeit vor allem den Themen Linksextremismus, dessen Strafstaaten im Freistaat neue Rekordhöhen erklommen haben, und dem Ausländerextremismus/„Islamismus“, doch seltsamerweise gibt es im Netz nur eine Sonderseite „Bayern gegen Rechtsextremismus“ . Zugleich wird aber auf ähnlich gelagerte Projekte wie „Bayern gegen Linksextremismus“ oder „Bayern gegen Islamismus“ gänzlich verzichtet.

Und jetzt? Seit kurzem wurde nun tatsächlich auch eine Seite gegen Linksextremismus in Bayern eingerichtet. Ein kleines Wunder, wenn man bedenkt, daß nahezu alle etablierten Kräfte – ob CSU, SPD, Grüne oder FDP, bislang auf dem linken Auge „blind“ waren. Der Druck von der Bürgerbewegung pro Deutschland in Bayern wird jedoch jetzt weitergehen: Eine klare Haltung gegen Extremisten von „rechts und links“ ist zwar wichtig, die grösste Bedrohung in Bayern  bleiben jedoch der Islamismus, Islamistischer Terrorismus und der Ausländerextremismus. Die „offiziellen Sonderseiten“ fehlen, deshalb ist es wichtig und richtig, daß die Bürgerbewegung pro Deutschland in Bayern sich dieses  Thema  annimmt. Uns erreichen immer wieder Zuschriften besorgter Bürger, die sich auch eine härtere Gangart gegen Islamismus und Ausländerextremismus wünschen. Leider müssen wir diesen Personen mitteilen, daß zwar zehntausende ausländische Extremisten in Bayern leben, es jedoch keine Null-Toleranz Linie gegen diese Leute gibt. Sprich: Sie bleiben in ihrer grossen Masse einfach in unserem Land. Die Bürgerbewegung pro Deutschland in Bayern positioniert sich hier eindeutig: Wir fordern eine sofortige Abschiebung dieser Personen. Eine Positionierung, die die Mitbewerber bislang vermissen lassen.

Advertisements

Veröffentlicht am 1. September 2011 in HEIMAT und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: