Jetzt pro Deutschland statt diese EU!

Wußten Sie,

….daß wir die europäische Union maßgeblich mit Milliarden deutscher Steuergelder finanzieren?

….daß nur das wenigste Geld dieser Milliarden wieder an uns Deutsche zurückfließt?

…..daß 8% der Ausgaben in der Europäischen Union nur für die Verwaltung ausgegeben werden?

…..daß in der EU mehr als 80% der Entscheidungen getroffen werden, die uns betreffen, und nicht von uns in Deutschland selbst?

….daß Deutschland die Hauptlast bei den EUro-Rettungspaketen trägt – und Deutschland aus Dank dafür statt 99 nur noch 96 Sitze in der Europäischen Union zukünftig hat?

….daß EU-Richtlinien, die pauschal für alle EU-Länder gelten, die Wirtschaft und den Bürger lähmen?

…daß die jetzige Krise eine EU-und Euro-Krise , und nicht eine Deutsche Krise ist?

…daß alle maßgeblichen Parteien diese Krise nicht beenden wollen, sondern lieber eine Politik des „Schreckens ohne Ende“ führen?

…daß EU-Parlamentarier und Beamte circa das Doppelte Gehalt kriegen, als die Politiker  und Beamte des Bundes?

…daß die EU-Richtlinien mit Rücksicht auf die schwächsten Länder erstellt werden, und sich nicht  an den hohen deutschen Standards orientieren?

…daß aufgrund des Verzichts auf die höheren Deutschen Standards wir weniger Verbraucherschutz und Lebensmittelskandale, sowie weniger Ökologie und Umweltschutz haben?

…daß das Thema Ausstieg aus „Euro“ und „EU“ bei den Etablierten fast schon ein Tabu-Thema ist, weil ein Ausstieg wegen angeblicher Gefahren angeblich „indiskutabel“ sei?

…daß vermeintliche EU-Kritiker mit dem Projekt „Nord-Euro“ meist diese EU ansich behalten wollen und nur antipopulistisch gegen die „Rettungsschirme“ wettern?

Wußten Sie, daß

mit einem Ausstieg Deutschlands aus der EU wir Deutschen das Anrecht haben, die eingezahlten Gelder in die EU wieder zurück zu erhalten?

mit dem Ausstiegs Deutschlands aus der EU jährliche Milliardenzahlungen an die EU nicht mehr anfallen?

auch wir für andere Länder nicht mehr bürgen müssen?

Deutschland bei einem Ausstieg aus dem EU und dem Euro die Möglichkeit hat, eine bessere, individuellere und damit genauere Wirtschaftspolitik durch eine nationale Notenbank durchzusetzen?

daß Sie als Bürger wieder mehr Mitspracherecht haben, weil alle maßgeblichen Entscheidungen in Deutschland bleiben?

daß nur dann der Volksentscheid auf Bundesebene wirklich Mitsprache bedeutet?

daß mit dem Ausstiegs Deutschlands aus der EU Ausländer endlich nicht mehr durch die Etablierten Parteien diskriminiert werden, weil nicht mehr zwischen vermeintlich guten Ausländern (EU-Ausländer, Freizügigkeit) und schlechten Ausländern (NICHT-EU-Ausländer, Keine Freizügigkeit) unterschieden wird?

daß die mittelständischen deutschen Unternehmen wieder mehr Geld für Investionen zur Verfügung haben, weil die EU-Bürokratie wegfällt?

daß wir dann auch in der Lage sind, die Integrationsprobleme u.a. durch ein faires und exaktes Einwanderungsrecht (z.B. a la USA)  zu lösen, weil die Rechtsanspruche von EU-Bürgern (wie z.B. die Angehörigen einer ethnischen Minderheit) in unserem Deutschland auf Sozialleistungen wegfallen?

daß uns dann egal sein kann, ob die Türkei in die EU kommt oder nicht?

daß sich die Deutschen eine Anti-EU Partei wünschen, die sich wieder ausschließlich den Interessen pro Deutschland widmet?

Advertisements

Veröffentlicht am 16. September 2011 in DEUTSCHLAND, EUROPA, PRO und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: