Wegen Euro und EU: Herabstufung Deutschlands im Gespräch!

(www.pro-bayern.net) Am 18. Juni prognostizierte pro Deutschland in Bayern bei einem Verbleib der Schuldenstaaten in der EU folgendes:

Die Europäische Transferunion (Das Deutschland -zahlt – System) reicht ihnen nicht. Mit anderen Worten: Sobald alles gute (deutsche) Geld verbraucht ist, wird dies zum Kollaps der EU führen. Deutschland hingegen ist doch selbst hochverschuldet und wäre bei einer plötzlichen schlimmen wirtschaftlichen Krise zahlungsunfähig.

Ferner schrieben wir in mehreren Artikeln bereits, wie negativ sich die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank auf unsere Wirtschaft auswirkt, und forderten die Rückkehr zu einer Geldpolitik durch unsere nationale Notenbank. Nun zeichnet sich ab, daß das, was nun eintrifft, von der Bürgerbewegung pro Deutschland in Bayern exakt vorausgesagt wurde. Nicht nur, daß nun die Wirtschaftsindikatoren eine deutliche Abkühlung zeigen( wir nannten die selbsternannte „Erholungsphase“ richtigerweise Korrekturphase und Strohfeuer), sondern auch, daß uns die EU und der Euro uns  jederzeit in eine tiefe Krise stürzen kann, aus der wir ohne konsequente Reformen kaum herauskommen können. Das Deutschland nun auch in das Visir der Ratingagenturen gerät, ist nur die logische Konsequenz aus der antideutschen Politik, die uns EU und Euro aufgezwungen hat, wo es jetzt so schön heisst: „Mitgehangen, mitgefangen“. Die Bürgerbewegung pro Deutschland in Bayern sagt ganz klar: Raus aus dem Euro. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!

Advertisements

Veröffentlicht am 26. September 2011 in EUROPA und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. 211 Mrd Euro für einen Eurorettungsschirm? Die Regierung ist nicht mehr ganz Dicht! Das Geld sollte ins eigene Land gesteckt werden! Wie wärs mit Investitionen in den Nachwuchs? Raus aus der EU! Weg mit dem Euro! Erstmal das eigene Land aufbauen! Wieso wählen so viele „Idioten“ immer die gleichen unseriösen Parteien? Leute wacht auf und denkt mal drüber nach! Oder würdest du lieber 1000 Euro einem Briefmarkenverein spenden, als deine Miete zu bezahlen? Denkt nach, Wählt anders!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: