04.10.2011 ! Graswurzelarbeit in München schreitet voran

Nachdem schon in den vergangenen Monaten die Mitgliederzahl unserer jungen Bürgerbewegung  pro Deutschland signifikant gestiegen ist, finden sich nun auch immer mehr interessierte Bürger auf unseren Treffen in der Landeshauptstadt ein. So mußte kurzfristig die Tagesordnung geändert werden – eine allgemeine Vorstellungsrunde wurde angesetzt.  Anschließend wurde unter der Leitung von Stefan Werner das Ziel definiert, mit unserer Bürgerbewegung politischen Einfluss zu gewinnen und zu den nächsten Stadtratswahlen in München mit Fraktionsstärke einzuziehen. In Berlin sei es gelungen, innerhalb kürzester Zeit hunderte neuer Mitstreiter zu gewinnen und flächendeckend zu Wahlen anzutreten. Es ist daher von ungemeiner Wichtigkeit gewesen, daß viele Münchner in Berlin oben waren, um dieses  pro-Konzept auch praktisch richtig zu verinnerlichen. Nun wird das Konzept koordiniert mit unserer Mannschaft in München eins zu eins umgesetzt. Dazu gehört auch, die Kampagnenfähigkeit unserer dynamischen Bewegung her zu stellen. Dazu wurden bereits bei unserem letzten Treffen die Weichen gestellt, indem unser wirtschaftspolitischer Sprecher dazu beauftragt wurde, ein Argumentationspapier zum Thema „Raus aus dem Euro“ zu erarbeiten. Dieses Papier wurde dann auf unserer Oktober- Sitzung vorgestellt und alle Fragen hierzu souverän beantwortet.  Mit den in Kürze ausgearbeiteten Flugblättern und Plakaten zum Thema werden nun die Stadtteile bearbeitet werden.Gemütlich klang die Zusammenkunft aus. Das nächste Treffen wird dann am Di, den 01.November sein. Schauen auch Sie vorbei-  Schreiben Sie an: probayernnet(et)yahoo.de

Advertisements

Veröffentlicht am 2. Oktober 2011, in HEIMAT, MÜNCHEN, PRO. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: