EU-Mindestlohnschwelle drastisch gesenkt: Blauer Brief für die Bundesregierung statt „Blue Card“ für sogenannte „Fachkräfte“

Jetzt ist es amtlich: Die Bundesregierung senkt die Mindestlohnschwelle für Fachkräfte aus dem europäischen Ausland. Zukünftig reicht es, der ausländischen Fachkraft aus Nicht-EU Ländern nur noch ein Gehalt von umgerechnet rund 2538,46 Euro brutto monatlich bei 13 Monatsgehältern im Jahr zu zahlen. Dies entspricht einem Jahresgehalt von rund 33.000 Euro brutto, bzw. einer monatlichen Netto-Entlohnung in Lohnsteuerklasse I von 1611,59 Euro (2011); 1618,15 (2012) bei 13 Gehältern im Jahr. Sie haben richtig gelesen. Der deutschen Wirtschaft wird ermöglicht, wenn Sie nicht genügend deutsche Arbeitnehmer zu Mini-Löhnen findet, eben Fachkräfte aus dem Ausland zu umgerechnet rund 1620 Euro monatlich netto anzustellen. Damit bekommt die gutbezahlte deutsche Fachkraft nun preisgünstige Konkurrenz aus dem Ausland, die auf kurze oder lange Sicht den Arbeitsmarkt massiv verändern wird. Waren zuerst die mittleren und unteren Einkommensschichten dran, geht es nun an die Löhne der gehobenen Mittelschicht heran, die gedrückt werden sollen. Die Bürgerbewegung pro Deutschland in Bayern positioniert sich in dieser Frage eindeutig: Bei nach wie vor hoher Arbeitslosigkeit und hohen Bewerbungszahlen (auf eine Stellenausschreibung kommen oft hunderte von Bewerbungen) sind Arbeitsplätze zuerst an uns Einheimische zu vergeben. Ausländische Fachzeugnisse von ausserhalb der EU erfüllen in keinster Weise die hohen deutschen Standards. Eine Prüfung im Nachhinein ist aufwendig, für den deutschen Steuerzahler kostenintensiv und führt letztlich zu Ungerechtigkeiten. Die Unternehmen werden aufgefordert, ihr Angebot so zu gestalten, daß genügend deutsche Fachkräfte bereit sind, für Sie zu arbeiten. Nur wenn attraktive Löhne in möglichst allen Branchen wieder gezahlt werden, können die Sozialversicherungsabgaben insgesamt gesenkt werden, und unser Renten – und Gesundheitssystem gerettet werden.

Advertisements

Veröffentlicht am 17. Dezember 2011 in DEUTSCHLAND, EUROPA und mit , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Die Zerstörungen nehmen explosionsartig zu. Z. B. können Krampfadern mit der Linser-Methode ohne Operation zerstört werden. Zudem sind u. a. die Winter 20 % kürzer, als früher.
    Die Geburtenrate (bzw. Fertilitätsrate) auf der Erde ist in nur 2 Jahren von 2,56 auf 2,46 gesunken. Siehe dazu
    http://www.indexmundi.com/g/g.aspx?c=xx&v=31
    Alle charakterlosen* Menschen werden (..). Nicht-grüne Ökos, Esos und Vergelter setzen sich durch. Multikulti wird niedergebrochen. Der €uro wird durch regionale Gelder mit Umlaufgebühr ersetzt. Und die orthodoxe Wissenschaft wird durch Bionik ersetzt.

    *Pro D. – Bayern: Das Wort „charakterlos“ muss näher definiert sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: