Petition pro Familie: Jetzt unterstützen

Ihr habt es angeregt, wir haben es aufgegriffen. Es geht um die hohe Belastung von Arbeitnehmern durch Steuern und Sozialabgaben. Am schlimmsten schlägt dies bei den Kindern durch – die im Gegensatz zu anderen gesellschaftlichen Gruppen nicht durch die Steuerklasse steuerlich entlastet werden. So erhalten Kinder einen proforma Eintrag von 0,5 auf der Lohnsteuerklasse, der so gut wie keine Auswirkung hat, das wars. Mit voller Absicht werden zudem Lohnerhöhungen durch eine progressive steil prozentual ansteigende Steuerkurve ausgebremst. Der Mittelstand droht dadurch abzurutschen, weil man Lohnerhöhungen damit entgegenwirkt. Eine interessante Petition, die in unsere Richtung in Bezug auf Familienförderung tendiert, gibt es  vom Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.. Sie kann hier online unterstützt werden.

Advertisements

Veröffentlicht am 26. April 2012 in PRO und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: