Raus aus Merkels und Schäubles „Kommunistischer EU-Schulden-Union“

Schwacher Euro – Schwache Löhne

*Gastartikel*  Die „EU-Schulden-Union“ ist die Endphase eines unkontrollierten und durch Korruption zerstörten europäischen Finanz- und Wirtschaftssystems. Die Zukunftsaussicht auf Wohlstand und soziale Sicherung in dieser Staatengemeinschaft ist gleich Null! Sobald die“ Alimente“ aus Deutschland ausbleibt, zerfällt diese „Zwangsgemeinschaft . Immer höhere Schuldenlasten für Deutschland zu den bereits bestehenden Überzahlungen, den versteckten und verschwiegenen laufenden Reparationszahlungen und die versteckten „Entwicklungshilfegelder“an EU-Staaten sowie Nicht-EU-Staaten. Hierzu gehört auch der aus den Krankenkassenbeiträgen der Deutschen geleistete „Sozialtransfer“ in die Krankenversorgung anderer Staaten. Nur ein türkischer Arbeitnehmer zahlt in Deutschland den Krankenkassenbeitrag und seine ganze Großfamilie inklusive der Eltern des Arbeitnehmers sind in Deutschland krankenversichert! Jeder Deutschland-Zuwanderer aus der EU hat sofort Anspruch auf Hartz 4 in Deutschland. Dies war traurigerweise dem Deutschen Bundestag nicht bekannt! Wenn der Deutsche Bundestag durch Sonderabkommen die Kranken- und Sozialversorgung der Türkei sowie anderer Nicht-EU–Staaten und EU-Staaten alimentieren will,dann bitte kontrollierbar und aus dem Entwicklungshilfe-Etat!

Die Schaffung neuer Arbeitsplätze und die Sicherung der Arbeitsplätze in Deutschland sind für den Deutschen Bundestag offensichtlich eher zweitrangig. Er unterstützt nicht mehr die Belange der Arbeitnehmer und Bürger in Deutschland, sondern ist zum Lobbyist verschuldeter EU-Staaten und  Banken geworden! Die Verschonung der Banken durch Übernahme von deren finanziellem Giftmüll in sogenannte Bad-Banks „ auf Kosten der deutschen Steuerzahler sowie die Schuldenübernahme anderer Staaten in mehrfacher Milliardenhöhe muß als ein schlimmes staatspolitisches Vergehen an uns Bürgern eingestuft werden!

Wählt die dafür verantwortlichen Altparteien ab !

Der Deutsche Bundestag verfolgt:

* eine nicht zukunftsfähige Verarmungspolitik für die Deutschen!

* die Auflösung Deutschlands!

*die Schaffung einer kommunistischen EU-Diktatur!

Die Beweise hierfür finden sich im  “ Lissabon-Vertrag“ und den Plänen zur Einsetzung eines finanzpolitisch allmächtigen „europäischen„Gouverneursrates“,der ohne die Einwilligung der nationalen Parlamente in beliebiger Höhe Summen aus den nationalen Staatshaushalten abrufen kann! Diese Pläne dürfen als absolut demokratiefeindlich bezeichnet werden!

Der Deutsche Bundestag verfolgt eine Politik des nationalen Unterganges!

Wir brauchen aber eine Politik die uns und unserer Jugend eine sozial und wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft und keine Dauer-Verarmung bringt !

Wir fordern :

Der Deutsche Bundestag muß endlich unter die Kontrolle der Bürger !

Zu einer „Direkten Demokratie“ mit einer „Gesamtdeutschen Demokratischen Verfassung “ gibt es nach den schweren politischen Verfehlungen des Deutschen Bundestages keine Alternative !

Unsere politische demokratische Alternative für die nächste Wahl :

– Senkung der Lebenshaltungskosten in Deutschland !

– Direkte Demokratie!

– Keine Schuldenübernahme für andere Staaten

– Rückkehr zu den nationalen Währungen

– Schaffung einer unabhängigen deutschen Nationalbank

-Einsetzung einer Gesamtdeutschen Verfassung

-Auflösung des Lissabon-Vertrages und des Europaparlamentes

-Wiederherstellung der nationalen Selbstbestimmung in Rechtsprechung ,Geld –Wirtschafts- und Einwanderungspolitik

-Deutschland beendet jegliche Kriegsbeteiligung und strebt Neutralität an

-Für eine freie und demokratische Direkte Demokratie in Deutschland !

Verfasser H. Mögel

Advertisements

Veröffentlicht am 12. Mai 2012 in EUROPA und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: