Wirtschaftsprofessoren laufen Sturm gegen Banken- und Schuldenunion

Werben Sie pro Deutschland

Werben Sie pro Deutschland

Der Protest gegen den wirtschaftlichen Ausverkauf Deutschlands durch immer neue Euro-Rettungspakete, den ESM, Fiskalunion und die nun zuletzt angestrebte Bankenunion, bei der allen voran deutsche, aber auch österreichische, niederländische oder finnische Banken für Pleitebanken südeuropäischer haften sollen, verschärft sich von Tag zu Tag.

Nachdem nun in Karlsruhe bereits mehrere Klagen gegen die im Bundestag und Bundesrat beschlossenen Maßnahmen zur Errichtung des ESM und einer Fiskalunion vorliegen und das Bundesverfassungsgericht nun das letzte Wort hat, ruft nun das Who is Who deutscher, österreichischer und schweizerischer Wirtschaftsprofessoren zum Widerstand gegen diese abenteuerliche Euro-Politik der etablierten Parteien auf. Wurde zunächst in den Medien von 160 Wirtschaftsprofessoren berichtet, haben sich mittlerweile laut der österreichischen Zeitung „Der Standard“ bereits über 200 Professoren dieser Erklärung angeschlossen.

PRO Deutschland fühlt sich mit dieser Erklärung in seinem Engagement gegen das ideologisch, motivierte Euro-Abenteuer mit immer bizarreren Auswüchsen (immer neue EU-Rettungspakete, ständiger Rettungsschirm ESM, Fiskal- und Bankenunion) bestätigt. Wir werden den Kampf fortsetzen. Leisten auch Sie Widerstand gemäß der Erklärung deutschsprachiger Wirtschaftsprofessoren, schließen Sie sich uns an und organisieren Sie mit uns kreative Formen von Protest – nicht für uns als Partei sondern für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder, für die Zukunft von uns allen in einem noch lebenswerten Deutschland!

Advertisements

Veröffentlicht am 6. Juli 2012 in EUROPA und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ich stimme dem Inhalt dieses Beitrages uneingeschränkt zu.

    Es stimmt mich sehr bedenklich, dass wir nun auch noch spanische Bank vor dem“Untergang retten müssen“. Sind diese für Deutschland etwa auch „alternativlos“ systemrelevant??? Und wer „rettet“ Deutschland, wenn das ganze Dilemma so weiter geht??? DIE EU etwa???? Dafehlt mir dann doch der ganz naive Glaube, den so mancher Politiker so antreibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: