Zensur nicht genug: Seehofer will bestrafen

Der bayrische Koalitionspartner der CSU, die FDP ist den Muslimen in Sachen Feiertage vor kurzem beiseite gesprungen. Die FDP will tatsächlich islamische Feiertage in Bayern einführen. Und nun, wenn es um die Gefühle zugewanderter radikaler Muslime in Bayern geht, dann kann es der sogenannten „C“SU mit der Beschränkung der Bürgerrechte Einheimischer offenbar nicht schnell genug gehen. Seehofer mag inzwischen nicht nur das Mohammed-Video zensieren, sondern auch noch das öffentliche Zeigen mit dem Strafrecht verfolgen. Dazu reichen jedoch die aktuellen Gesetze nicht aus, und deshalb will er sich die Gesetze so machen, wie sie  ihm und den radikalen Muslimen besser passen.

Er macht somit Stimmung für die Einschränkung eurer freiheitlichen Rechte. Seine Unionspartei fordert daher, daß religiöse Verunglimpfung generell unter Strafe gestellt wird. Ach wirklich?Wie sieht es also aus, wenn sich Christen zum Beispiel durch den umstrittenen Papst-Titel in der Satirezeitung Titanic in den religiösen Gefühlen verletzt fühlen? – Ja dann, so Seehofer will die „C“-Partei es nur „kritisch“ sehen.

Doch damit nicht genug. Wie von pro Deutschland in Bayern vorhergesagt, stellen die Lobbyverbände der Islamisten nach dem Einknicken der Staatsregierung in Sachen „Filmvorführung von pro Deutschland“  nun weitere Forderungen. So stelle die geplante Plakataktion der Bundesregierung „Vermisst“ Muslime unter Generalverdacht. Sie sei zu beenden. Ohne Diskussion: Die „deutsche“ CSU/CDU-FDP Regierung im Bund hat somit ihre eigene Plakataktion, die sich gegen islamistische Radikalisierung wendet, „vorläufig“ zensiert gestoppt. Konsequenterweise müsste nun also die „C“SU Truppe hergehen, und sich selbst bestrafen, weil sie Islamisten wohl in ihren Gefühlen verletzt haben. Wenn es im Zweifel also so sein könnte, daß sich die radikalen islamischen Scharfmacher durchsetzen können, und der Ministerpräsident Seehofer aus Bayern zusätzlich Öl ins Feuer kippt, indem er jeder Forderung von Islamisten-Verbänden nachgibt, dann kann die Lösung nur sein, sich als Bürger zu engagieren, damit ein starker Lobbyverband pro Deutschland für euch entsteht.

Advertisements

Veröffentlicht am 22. September 2012 in HEIMAT, MULTIKULTI, PRO und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Albvrecht Freund

    Aber aufpassen, daß ,an den Teufel nicht mit dem Beelzebub austreibt oder dem rot-grünen
    Deutschlandverderbern diie Hintertür öffnet.

  2. Ja klar immer drauf auf uns !!! und die dürfen unbehelligt die Bibel verbrennen oder wie 😛

  3. Es sind alles die gleichen ob Schwarz/Gelb oder Rot/Grün, sie alle haben angst vor einer Konfrontation und spielen lieber Duckmäuschen vor dem Islamrat oder dem Israelitenrat.

  4. Jeannette Klare

    Auszüge aus dem Koran 4. Sure

    95. Die unter den Gläubigen, die stillsitzen – ausgenommen die Gebrechlichen -, und die, welche für Allahs Sache ihr Gut und Blut einsetzen im Streit, sie sind nicht gleich. Allah hat die mit ihrem Gut und Blut Streitenden im Range erhöht über die Stillsitzenden. Einem jeden aber hat Allah Gutes verheißen; doch die Gottesstreiter hat Er vor den Stillsitzenden ausgezeichnet durch einen großen Lohn –
    4. Sure

    89. Sie wünschen, daß ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so daß ihr alle gleich seiet. Nehmet euch daher keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswandern auf Allahs Weg. Und wenn sie sich abkehren, dann ergreifet sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmet euch keinen von ihnen zum Freunde oder zum Helfer;
    4.Sure

    101. Wahrlich, die Ungläubigen sind euch ein offenkundiger Feind.
    4.Sure

    104. Und höret nicht auf, solches Volk zu suchen. Leidet ihr, so leiden sie gerade so, wie ihr leidet.
    4.Sure

    Ein klarer Aufruf zum Völkermord, und das toleriert Deutschland!!!! Lest den Koran, nichts gehört mehr verboten als Dieser…und er ist kein Werk eines allweisen Allahs, er ist gespickt mit Widersprüchen und Machwerk machtbesessener MENSCHEN!!!

  5. Unsere Politiker sind dabei Ihr Volk einer gewaltbereiten fremden Religion zu unterwerfen, die das Land umkrempeln wird, soweit nicht schon geschehen. Islamische Gotteshäuser, islamisches Recht, islamische Schulen, islamisches Essen, und nun islamische Feiertage (und damit offizielle Einführung des Ramadan) werden das Leben in diesem Land bestimmen. Geprägt von einer unheimlich anmutenden Selbstaufgabe fällt Deutschland gleich Lemmingen dem Islam anheim. Die kühnsten Träume mittelalterlicher Islamkrieger scheinen nun völlig friedlich in Erfüllung zu gehen. Dazu kann man nur sagen: Nur die dümmsten Kälber suchen ihre Metzger selber!

  6. besorgterdeutscher1510

    (…)

    pro Deutschland-Bayern: Hasskommentare werden nicht freigeschaltet. Liebe ist stärker als Hass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: