Warum wird Marine Le Pen von den Etablierten so bekämpft?

Marine Le Pen ist eine patriotische Politikerin in Frankreich des Front National (FN), die weder rechte noch linke Positionen vertritt. Die Justiz will nun gegen jene Marine Le Pen ermitteln. Der Grund: Marine Le Pen hat vom Grundrecht auf freie Meinungsäußerung gebrauch gemacht. Sie habe Muslime, die den öffentlichen Raum für sich beanspruchen und daher provokant auf der Straße beteten, mit der Besetzung Frankreichs durch Nationalsozialisten verglichen. Massenmedien sprechen jedoch nicht von einer Provokation der Muslime, sondern ausgerechnet von einer Provokation durch Marine le Pen, die ja nur auf das Verhalten der Muslime reagierte. Mal abgesehen davon, daß provokante Äußerungen in einer Demokratie möglich sein müssen, so zeigt dieser Fall wieder einmal klar, daß mit zweierlei Maß gemessen wird. Eine bewußte Provokation der Muslime auf öffentlichen Straßen in Form von Sitzblockaden wird geduldet, eine bürgerliche Gegenreaktion in Form einer bloßen Meinungsäußerungen zieht hingegen Ermittlungen nach sich. Verkehrte Welt in Frankreich. Die Angst vor einem weiteren  Erstarken bürgernaher Kräfte in ganz Europa muss doch schon sehr hoch sein, daß nun die EU ihre Immunität als Abgeordnete aufheben will.

Advertisements

Veröffentlicht am 19. Dezember 2012 in EUROPA und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Wo ist der – wesentliche – Unterschied zwischen den französischen und den deutschen Verhältnissen?
    Moslems können sich fast alles bei uns erlauben, genauso wie die Autonomen, Radikalen und Extremisten von Links – und Meinungsäußerungen von ganz normalen „Rechten“ stehen zunehmend unter Strafandrohung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: